02. dez. 2017 in Freiburg

Der Umzug

Der offizielle Umzug

Nach Einbruch der Dunkelheit, um ca. 17.00 Uhr, verlässt der Sankt Nikolaus auf seinem Esel das Kollegium St. Michael, während er – begleitet von den mit Paketen beladenen Schmutzlis – die Menschenmenge begrüsst. Dabei wirft er Lebkuchen in die rufende Menge.

Am Ende des Umzugs kommt er an der Kathedrale an, die seinen Namen trägt. Von ihrem Balkon aus hält er eine Rede mit satirischen Anspielungen, die sich an den Ereignissen des vergangenen Jahres orientiert.

 

Parcours des Umzugs

 

Parcours: Kollegium St. Michael - Romontgasse - Lausannegasse - Rue du Pont Muré - Halt bei der Sankt-Nikolaus-Kathedrale - durch die Lausannegasse zurück zum Kollegium St. Michael

Zeiten :
A. 17:00
B. 17:15 & 17:30
C. 18:00

Zu besichtigen:
I. Handwerkermarkt und Animationen -
St-Michel
II. Grosser Sankt Nikolaus-Markt -
Burgquartier