02. dez. 2017 in Freiburg

Sankt Nikolaus in Freiburg

Vom 1. bis 3. Dezember 2017
3 Tage zusammen den Sankt Nikolaus feiern

Die Nikolausfeier – der heilige Bischof Nikolaus von Myra ist Schutzpatron der Stadt und der Kathedrale – findet in Freiburg jeweils jeden ersten Samstag im Dezember statt.

Nach Einbruch der Dunkelheit, um ca. 17.00 Uhr, verlässt der Sankt Nikolaus auf seinem Esel Babalou das Kollegium St. Michael, um die Menschenmenge zu begrüssen und zu segnen. Begleitet wird er von den Schmutzlis und seiner ganzen Truppe (Eseltreiber, Kantor, Träger des Bischofsstabs, Metzger). Die ganze Zeit über verteilt er auf seinem Weg zur Kathedrale Lebkuchen.

Vom Balkon der Kathedrale aus (der ausschliesslich für dieses Ereignis genutzt wird) spricht er auf Französisch und Deutsch zum Volk. Seine Rede orientiert sich an den Ereignissen des vergangenen Jahres und gibt Jung und Alt diverse Ratschläge.

 

Der Umzug

 

Programm

 

Praktische Informationen

 

Die Sankt Nikolaus-Karte

 

Aktuelles

Um das Team des Familientages vom 3. Dezember 2017 zu vervollständigen, suchen die Organisatoren noch Freiwillige, welche französisch oder/und deutsch sprechen.

Die Aufgaben: die Besucher...

 

An die Bewohner und Geschäftsleute entlang der Umzugsstrecke: Beteiligt Euch am Zauber und beleuchtet am Samstag ab 16.00 Uhr die Umzugsstrecke des Sankt Nikolaus mit einem Windlicht auf Eurem...

 
 
 

Organisationspartner

 
 
 

Kommunikationspartner

 
 
 
 
 

Sponsoren

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Herzlichen Dank auch an die zahlreichen anonymen Donatoren

 

Donatoren des Kollegiums St. Michael

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Sponsoren rund um das Kollegium St. Michael, die es ermöglichen, den Erlös in Hilfswerke fliessen zu lassen, welche auf lokaler Ebene benachteiligte Kinder unterstützen.

 

Medien