07. dez. 2019 in Freiburg

Sa. 07.12 Sankt Nikolaus-Tag

Grosser Sankt Nikolaus-Markt

Liebfrauenplatz, Ulmenplatz, Fischmarktplatz und angrenzende Strassen
08:00-19:00

Traditioneller Sankt Nikolausmarkt, wo man in Erwartung der Ankunft des Sankt Nikolaus gemütlich zwischen den 130 Ständen bummeln kann.

Ein Projekt, das von der Ortspolizei Stadt Freiburg koordiniert wird.

 

Grosser Markt der Handwerker und Kollegianer

Platz des Kollegiums St. Michael
09:30-17:00

Der Handwerkermarkt zum Sankt Nikolaus-Fest am Kollegium. 55 Stände um Sie zu bezaubern, um einfach zu flanieren und in Erwartung des grossen Umzugs die Ambiance zugeniessen.

Vom Kollegium St. Michael organisiert.

Programm herunterladen

 

Karussells

Espace Jean Tinguely-Niki de Saint Phalle
09:00-19:00

Dreht Eure Runden! Zwei Karussells werden die Kleinsten erfreuen!

 

In die Haut der Schutzpatrone schlüpfen

Lausannegasse 21
07.12 und 08.12.2019; 13:30-17:00

Und wenn ich ein Schutzpatron der Stadt würde, wäre das wohl in einem Foto festzuhalten! Ein Augenzwinkern an die drei Schutzpatrone der Stadt; das Schaufenster an der Lausannegasse 21 wird zum Fotostudio.

Ein Projekt der kulturellen Verwaltung
 

"Rendez-vous musicaux"

Kirche St. Michael
09:30-16:00

Franziskanerkirche
10:00-17:00

Die «Rendez-vous musicaux», die seit 2007 vom Freiburger Vokalensemble «L’Accroche Choeur» organisiert werden, bilden jeweils beim Sankt Nikolaus-Fest einen starken Moment, da sie Menschen zusammenbringen. Neugierige und Begeisterungsfähige versammeln sich nämlich in der Franziskanerkirche sowie in jener des Kollegiums St. Michael. Die zahlreiden Chöre kommen aus allen Ecken des Kantons Freiburg und auch noch von weiter her. Einer nach dem anderen trägt seine Gesänge vor und das erwartungsvolle Publikum kann den hochstehenden Darbietungen lauschen und mit den Sängerinnen und Sängern zusammen eine stimmige Atmosphäre erleben.

Ein Projekt, das vom Accroche-Chœur, Vokalensemble Freiburg, koordiniert wird.

Programm herunterladen

Weiterlesen

 

Straßen und Schaufenster im Rhythmus des Sankt Nikolaus

Kunst im Schaufenster
Lausannegasse
03.12.2019-12.01.2020

Schaufenster verwandeln sich in einen Ausstellungsraum; eine gute Gelegenheit, die Arbeit und das Umfeld von Freiburger Künstlern Leuten vorzustellen, die im Burgquartier spazieren und dabei aussergewöhnliche Werke entdecken können. Ein Parcours in der Stadt, der dazu einlädt, einmal anzuhalten, zu sehen wie sich frei stehende Geschäftslokale abwechselnd in Ausstellungsräume verwandeln, wo künstlerisch experimentiert werden kann und partizipative Projekte entstehen.

Ein Projekt der kulturellen Verwaltung in Zusammenarbeit mit Künstlern.


 

Eine Treppe im Lichterglanz

Kollegiumstreppen
04.12.2019-06.01.2020

Anhand der Gestaltung von über 70 Lampions laden Sie die Schülerinnen und Schüler der Villa Theres ein, das breite Umfeld und die Vielseitigkeit des Sankt Nikolaus-Festes zu entdecken. Schlendern Sie durch die Treppen, welche das Kollegium St. Michael mit der Lausannegasse verbinden, und entdecken Sie dabei die beleuchteten Werke der Schülerinnen und Schüler, welche die verschiedenen Etappen im Leben des Heiligen Nikolaus darstellen.
Mit den Lehrpersonen sowie den Schülerinnen und Schülern der Primarklassen der Villa Therese.