07. dez. 2019 in Freiburg

So. 08.12 Familientag

Burgquartier
10:00-18:00

Der Heilige Nikolaus ist in Anatolien aufgebrochen und besucht nun jeden ersten Samstag im Monat Dezember die Stadt Freiburg. Am Sonntag können Sie das Fest im Kreise der Familie mit einer Vielzahl von Aktivitäten fortsetzen, die auf das Thema der Reise abgestimmt sind. Auf dem Programm: Eintauchen in die Geschichten und die Legenden des Heiligen Nikolaus, ein aussergewöhnliches Konzert,eine Suppe für alle, eine Lebkuchenjagd durch das Burgquartier, eine Reise in das breitgefächerte Umfeld der Worte, der Sprachen, der Spiele, der Zeichnungen, der Örtlichkeiten, der Musik, des Gesangs und noch viele andere Überraschungen… Rund 20 Tätigkeiten warten am Sonntag, 8. Dezember, auf Gross und Klein: es wird ein aussergewöhnlicher Tag, um das Sankt Nikolaus-Fest zu verlängern und in die Magie der Festlichkeiten zum Jahresende einzutauchen.

Die Kinder stehen unter der Verantwortung von Erwachsenen. Die Tätigkeiten finden bei jedem Wetter statt.

Ganzes Programm vom Familientag herunterladen

 

Suche von Freiwilligen

Um das Team der Freiwilligen, namentlich für die offizielle Eröffnung und den Familientag ergänzen zu können, suchen die Organisatoren Freiwillige. Die Aufträge: das Publikum empfangen und informieren, sich an der Umsetzung des Tages beteiligen, den Animatorinnen und Animatoren bei ihren Tätigkeiten beistehen. Einschreibung via Website: www.st-nikolaus.ch oder per E-mail an culture@ville-fr.ch.


 

Eine Treppe im Lichterglanz

Kollegiumstreppen
04.12.2019-06.01.2020

Anhand der Gestaltung von über 70 Lampions laden Sie die Schülerinnen und Schüler der Villa Theres ein, das breite Umfeld und die Vielseitigkeit des Sankt Nikolaus-Festes zu entdecken. Schlendern Sie durch die Treppen, welche das Kollegium St. Michael mit der Lausannegasse verbinden, und entdecken Sie dabei die beleuchteten Werke der Schülerinnen und Schüler, welche die verschiedenen Etappen im Leben des Heiligen Nikolaus darstellen.
Mit den Lehrpersonen sowie den Schülerinnen und Schülern der Primarklassen der Villa Therese.